Der Biobetrieb

Saftige Weiden, zarte Gräser und Kräuter, morgendlicher Nebel, sanfte Strahlen der
Mittagssonne auf der Hochmoorebene. Auf ca. 80 Hektar Dauergrünland hält der Sonnenhof
all dies für seine ca. 100 Galloways bereit. In extensiver Weidewirtschaft wird seit fast 20 Jahren Landschaftspflege betrieben. 2002 erhielt der Sonnenhof die Anerkennung als Biobetrieb.

betriebLinks betriebLinks betriebRechts

Kooperationsprogramme mit dem Land Niedersachsen, der Stadt und dem
Landkreis Diepholz wurden eingerichtet, um der zunehmenden Verbinsung und
Verbirkung der Moorweiden Einhalt zu gebieten.
Das schonende Weideverhalten der Galloways förderte eine große Artenvielfalt
in Flora und Fauna. Landwirtschaft im Einklang mit der Natur.